A-Wurf 19.02.2017

14. Mai 2017

ZWEI JUNGS UND FÜNF MÄDCHEN SUCHEN NOCH EINE TOLLE RIDGEBACKFAMILIE

                                                                  12. Woche

8.- 11. Woche

Nun, endlich nach Wochen kommen die Bilder der 8. Woche und der 9.- 11. Woche

 

Es ist Wahnsinn wie sich immer mehr die Charaktere, die Gesichter und die Optik allgemein entwickeln. Sie geniessen ihr Leben hier und es gibt immer etwas zu entdecken. Inzwischen sind aus 5 Mahlzeiten 4 geworden. 4 Babys haben uns in ein neues Heim verlassen, der 5. folgt bald. Amaziha bleibt bei uns.

 

Die Kleinen sind inzwischen gechippt, geimpft und haben ihre Ahnentafeln erhalten. Sie schlafen super durch und können nun endlich gleich nach der ersten Mahlzeit raus bis abends gegen 21.00 Uhr, das Wetter wird halt genutzt :-)

Sie rauben einem die Zeit auf tolle Art und Weise und doch ist man froh wenn es nur noch ruhig ist und man wenigstens den Schluss eines Films sehen darf. Oder mal die Homepage beachtet  ;-)

 

Nun die Bilder der Wochen 8. Woche

 

                                                            Und hier die Bilder der 9. - 11. Woche

7. Woche

Nun sind die Babys 7 Wochen alt und es ist herrlich was jeden Tag passiert!

Man fragt sich bei diesen Haufen wo sie das herholen :-)

Den Tag über sind sie ja draußen und toben, fressen , schlafen und rangeln im ständigen Wechsel. Zur Nacht geht es dann wieder ins Wohnzimmer wo nach einer letzten Toberunde der Sandmann kommt und Ruhe einkehrt. Das hält weitestgehend bis morgens gegen 6.00 Uhr an.

 

Am 09.04. war dann die Wurfabnahme und das Chippen.

Wir haben zur Zeit zwei leichte Rückbisse und einen fehlerhaften Ridge, alle anderen sind züchterisch korrekt, aber in meinem Herzen natürlich alle perfekt!!!

Ansonsten wurde bei allen kein DS festgestellt und die Rüden sind "vollständig" ;-)

 

Ich bin echt stolz auf unsere Bande!!!

5. und 6. Woche

Nun ist die Halbzeit erreicht :-)

Aktion, schlafen und fressen im ständigen Wechsel. Sie sind einfach zuberhaft und es ist jeden Tag eine Freude, wenn auch oft anstrengend. Tari setzt nun ab und die Süßen akzeptieren es immer besser. Mutti darf bald liegen ohne daß alles hinstürmt.

Bisher haben sich tolle neue Eltern gefunden, einige Babys suchen noch.

Besucher werden zum Knabbern , Austesten, Kuscheln und Spielen missbraucht und ich kann mich dann mal zurücklehnen.

Abends geht es ab in die Kiste, aber nun mit freiem Ausstieg und Aussenklo. manchmal wird es auch benutzt. Aber na ja ;-)

Einfach zum Verlieben

28. Tag

Nun ist die vierte Woche geschafft :-)

Sie fressen super, gehen für das Geschäft weitestgehend in die Späne und trinken schon mal Wasser. Die 2 kg sind geknackt und es werden jeden Tag bis 300g mehr. Der kalte Wind und sogar Schneeregen verhinderten unseren ersten Ausflug nach draußen, aber das schöne Wetter naht. Sie toben immer mehr, beobachten das Geschehen im Wohnzimmer und sind fast nur noch zur Nacht in der Wurfbox. Sobald sie wach sind rennen sie auf einen zu und wollen knabbern, spielen und kuscheln. Stofftiere werden erlegt und Bälle durch die Gegend gerollt, Decken runtergezogen und Papprollen angefressen. Der echte Wahnsinn scheint zu beginnen :-)

 

 

 

Reserviert:

Herr Grau

Herr Dunkelblau

Herr Blaubunt

Frau Rosa

Herr Braun

20. Tag

 

Die Kleinen wachsen und wachsen jeden Tag ein bisschen. Bellen, Knurren und Spielen wird entdeckt. Sie sind alle zuckersüß und es ist Wahnsinn, wie sie jeden Tag etwas mehr können. Einige kauen mit ihren nun zu sehenden Zähnchen gerne auf Fingern, andere auf Geschwistern ...

Morgen, am 12.03. werden sie ihren ersten Hackbrei bekommen.

/7. Tag

Frau Lila

Frau Gelb

 

Frau Rot

Frau Rosa

 

reserviert

Frau Orange

Frau Lachs

Frau Hellblau

Herr Schwarz

Herr Grün

 

reserviert

Herr Grau

 

 

reserviert

Herr Braun

Herr Dunkelblau

Herr Blaubunt

 

 

reserviert

Herr Beigebunt