Interessenten dürfen sich nun mit mir in Verbindung setzen!

 

Für einen Besuch in unserem Kennel einfach das Kontaktformular nutzen, anrufen oder per Whatsapp melden. Ich freue mich über ehrlich interessierte Ridgebackliebhaber!

Für Amy habe ich Asis vom Westuferpark ausgewählt. Helles Goldweizen mit Maske. Eine Höhe, die mal im Maß ist. Kein überbreiter Schädel, trotzdem rüdenhaft. Kein Genträger für Livernose. Ein schlankes, sportliches Gebäude wie es ein Laufhund haben sollte.

Er ist komplett getestet und auf Austellungen immer erfolgreich. 

 

Wenn wir ihn demnächst besucht haben und die Nasen sich riechen können, dann hoffe ich, daß dieser Verpaarung nichts im Wege steht :-)

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Mal wird es eine Interessenliste geben!

 

Die Kleinen werden wie der A-Wurf bis zur Abgabe eng mit uns zusammen sein, das bedeutet: kein Keller, kein Nebengebäude, sondern hier in der Familie. Typische Alltagsdinge im und ums Haus werden normal sein. Es gibt ab ca der 6. Woche wieder kurze Ausflüge mit dem Auto in den Wald und in die Stadt. Das tolle Abendritual trainiert wieder einfache Kommandos und danach ist Schlafenszeit. Ausser dem eigenen Rudel werden wieder Hunde kennengelernt und Kinder verschiedener Altersstufen empfangen. Es wird wieder natürlich und hochwertig gefüttert plus tolle extra Leckereien. Vieles hat sich im A-Wurf bewährt, anderes geht sicher noch besser. Aber auf jeden Fall  wieder mit Liebe und Zuwendung...

 

Wir sind Mitglied im

Uns besuchten schon

Gäste!   DANKE!!